Rechtsbeistand Rahlstedt

Home / Familienrecht / Rechtsbeistand Rahlstedt

Rechtsbeistand in Rahlstedt

Rechtsbeistand
Sie suchen nach Rechtsbeistand Rahlstedt? Da sind Sie hier genau richtig. Wir eine erfahrene Rechtsanaltskanzlei mit vier Standorten innerhalb von Hamburg. Gerne helfen wir Ihnen weiter. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Sie erreichen uns unter:

(040) 68 91 46 82


Der Rechtsbeistand – eine Frage des Vertrauens

Im Laufe seines Lebens kommt jeder Mensch in Situationen, in denen seine eigenen Wünsche mit denen anderer kollidieren. Sei es nun im privaten oder gewerblichen Umfeld. Wird das Ereignis zu einem Rechtsstreit, ist der Betroffene gut beraten, sich einen Rechtsbeistand zu besorgen. Nach einer Definition muss ein Rechtsbeistand über eine definierte Befähigung für die Ausübung dieser Tätigkeit verfügen. Eine solche Erlaubnis wird vom Vorsitzenden des zuständigen Landgerichts ausgesprochen. Die Qualifikationen über die ein Rechtsbeistand verfügen muss, sind neben der fachliche Eignung speziell ein fundiertes Fachwissen sowie Zuverlässigkeit.

Vorschriften für einen Rechtsbeistand sind im Rechtsdienstleistungsgesetz definiert



Bei der vom Gericht ausgesprochenen Bewilligung kann es sich um eine Teil- oder Vollerlaubnis handeln. Ein Rechtsbeistand, der eine Vollerlaubnis hat, darf in allen Rechtsgebieten tätig sein. Die Teilerlaubnis beschränkt die Arbeit auf definierte Rechtsfelder.

Die in Bezug auf den Rechtsbeistand anzuwendenen Bestimmungen sind im Rechtsdienstleistungsgesetz festgehalten. Die dort ausgewiesenen Regelungen beziehen sich allerdings lediglich auf solche Rechtsdienstleistungen, die außergerichtlich dargeboten werden. Für Leistungen vor Gericht gilt die jeweilige Prozessordnung.

Ist jemand unerlaubt als Rechtsbeistand tätig, muss er mit juristischen Konsequenzen rechnen. Hierzu zählen die Forderung von Bußgeldern, die strafrechtliche Verfolgung durch die Staatsanwaltschaft und die Klage auf Unterlassung. Über die korrekte Einhaltung der dokumentierten Normen wachen ebenfalls die Anwaltskammern. Die Regelung soll garantieren, dass jeder Mandant von seinem anwaltlichen Beistand optimal vertreten und beraten wird.

Rechtsbeistand Rahlstedt


Viele Mandanten in Hamburg Rahlstedt

Für Klärungen im Bereich Familienrecht sind auch in der Hansestadt die Amtsgerichte zuständig. Im Stadtteil Rahlstedt ist das beispielsweise das Amtsgericht Wandsbek in der Schädlerstraße 28.

Rechtsfälle mit dem Thema Arbeitsrecht werden für Wandsbek und Marienthal beim Arbeitsgericht Hamburg verhandelt. Ganz gleich ob man in einem Ortsteil wie Eimsbüttel, Wandsbek, Altona, Nord, dem Bezirk Mitte oder weiter vom Zentrum entfernt in Harburg oder Bergedorf zur Arbeit geht, es ist jeweils nur das Arbeitsgericht in der Osterbekstraße zuständig, da es nur ein Arbeitsgericht in der Großstadt Hamburg gibt. Dem Arbeitsgericht ist das Landesarbeitsgericht Hamburg übergeordnet. Das Landesarbeitsgericht Hamburg findet man an selbiger Stelle.

Die große Norddeutsche Metropole Hamburg ist einer von drei Stadtstaaten der Bundesrepublik Deutschland und mit gut 1,8 Millionen Bewohnern die zweitgrößte Stadt Deutschlands. Die Stadt Hamburg wurde in 7 Verwaltungsbezirke aufgeteilt. Diese Verwaltungsbezirke sind Harburg, Altona, Eimsbüttel, der Bezirk Nord, Wandsbek, der Bezirk Mitte sowie Bergedorf. Zu den wichtigsten der insgesamt 104 Stadtteilen Hamburgs gehören vor allem auch Rahlstedt.

Rahlstedt

Hamburg-Rahlstedt, einer der größten Stadtteile Hamburgs mit den Wohnvierteln Oldenfelde und Meiendorf zählt zum Verwaltungsbezirk Hamburg-Wandsbek. Rahlstedt liegt im äußersten Nordosten von Hamburg und grenzt an den Landkreis Stormarn in Schleswig-Holstein. Durch die Schaffung der Eisenbahnverbindung Hamburg – Lübeck wandelte sich Rahlstedt vom Bauerndorf zum Villenvorort der Hansestadt Hamburg, zu der es 1938 eingemeindet wurde. Aus dieser Zeit stammen z.T. noch viele attraktive Villen die zum Teil liebevoll renoviert wurden. Zusammen mit einigen alten Bauernhäusern aus der Vorzeit und jungen Wohnsiedlungen, resultiert ein lebhaftes Stadtbild. Zwei Naturschutzgebiete verbessern den Freizeitwert von Rahlstedt. Auch durch das beliebte Einkaufszentrum und die optimale Bahnanbindung ist Rahlstedt ein großartiger und reizvoller Wohnstandort Hamburgs darstellt. Wie in den übrigen Stadtteilen auch gibt es in Rahlstedt kleinere attraktive Wohnquartiere, z.B. das Meienquartier und das Baugebiet am Hegen.