Kanzlei Familienrecht Sasel

Home / Rechtsanwalt / Kanzlei Familienrecht Sasel

Kanzlei für Familienrecht in Sasel

Kanzlei
Sie suchen nach Kanzlei Familienrecht Sasel? Da sind Sie hier genau richtig. Wir eine erfahrene Rechtsanaltskanzlei mit vier Standorten innerhalb von Hamburg. Gerne helfen wir Ihnen weiter. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Sie erreichen uns unter:

(040) 68 91 46 82


Eine Kanzlei sollten Sie immer sorgsam auswählen

Als Kanzlei tituliert man zumeist die Betriebsstätte eines oder zahlreicher Anwälte und die dafür erforderlichen Büroräume. Im eigentlichen Sinn werden unter der Bezeichnung Kanzlei sowohl die Arbeitsräume eines allein tätigen Anwalts wie auch die Räume mittlerer beziehungsweise größerer Partnerschaftsgesellschaften und deren Filialen verstanden. Für seine Klienten ist der Rechtsanwalt überwiegend über seine Anwaltskanzlei erreichbar. Belege und Unterlagen der Mandantschaft, oder die Kunden betreffend, können an die Postadresse der Kanzlei zugestellt werden. Üblicherweise finden im jeweiligen Büro des Anwalts auch Gespräche mit den Kunden statt. Auch nutzt der Rechtsanwalt seine Kanzlei um Akten zu bearbeiten. Die Kanzlei bildet die Basis eines jeden Anwalts und gewährt alle personellen und organisatorischen Voraussetzungen, damit er seinen Pflichten nachgehen kann.

Organisation und Arbeitsabläufe bei einer Kanzlei für Rechtsanwälte

Die grundsätzliche Organisation einer Kanzlei sowie die dort erfolgenden Arbeitsabläufe sind in aller Regel völlig losgelöst von der fachlichen Ausrichtung sowie der Kanzleigröße. Die organisatorische Struktur läuft in allen Kanzleien auf gleiche Weise ab. Zumeist existiert ein Gesamtsekretariat mit einem Büroleiter. Dort werden jegliche ankommenden Telefonanrufe verarbeitet und allgemeine Arbeitsabläufe verwaltet. In aller Regel verfügt der Rechtsanwalt außerdem über ein persönliches Sekretariat, auch als Vorzimmer bezeichnet. In diesem zusätzlichen Sekretariat werden alle Vorgänge des entsprechenden Anwalts abgewickelt, zum Beispiel terminliche Abstimmungen und persönliche Telefonate bearbeitet. Schriftstücke werden vom sogenannten Schreibsekretariat bearbeitet. Gerade in größeren Kanzleien vertraut man der Trennung von Telefon- und Schreibsekretariat. Die Unterteilung der beiden Abteilungen garantiert die beständige Erreichbarkeit für die Mandantschaft und eine rasche Erledigung von auftretenden Schriftsätzen.

Auch in einer Kanzlei sind heutzutage zeitgemäße Formen der Arbeitsorganisation usus. Arbeitsteilung und moderne Kommunikationstechniken haben dazu beigetragen, dass die Anwälte räumlich nicht mehr so deutlich an ihre Kanzlei gekettet sind und häufiger mal Gespräche an anderer Stelle wahrnehmen können. Daher darf man nicht unbedingt damit rechnen, jeden Rechtsanwalt tagtäglich in seinem Büro vorzufinden und man macht Termine lieber vorab. Sofern man als neuer Mandant bei einer Kanzlei betreut werden will, ist es besser sich einen Anwalt zu suchen, der auf das spezielle Referat spezialisiert ist. In einem vorausgehenden Erstkontakt - zumeist mit dem Bürosekretariat - wird der Fall beschrieben und ein individueller Termin mit dem entsprechenden Rechtsanwalt vereinbart. Nach einem ersten individuellen Treffen wird man nachfolgend bei jeglichen Telefongesprächen, die diesen Rechtsstreit betreffen, direkt an den Anwalt oder sein Vorzimmer durchgestellt.

Organisationsarten einer Kanzlei im Bereich Arbeitsrecht
Eine Kanzlei kann in eine Reihe von (Rechts-)Formen gegliedert sein. Man redet von einem Einzelanwalt, wenn letztlich nur ein Rechtsanwalt gemeinsam mit den bei ihm angestellten Mitarbeitern in seiner Kanzlei agiert. Eine zweite mögliche Form der Organisation ist die Bürogemeinschaft. Hierunter versteht man die gemeinschaftliche Benutzung von Kanzleiräumen durch mehrere Anwälte. Bei dieser Form der Organisation teilen sich die Teilhaber der Bürogemeinschaft ebenso die weitere Belegschaft. Alle gehen sodann selbständig ihrer Tätigkeit nach und sind keineswegs für die Geschäfte der anderen Mitglieder rechenschaftspflichtig. Hierdurch unterscheidet sich die Bürogemeinschaft von der sogenannten Sozietät. Bei einer Sozietät schließen sich verschiedene Rechtsanwälte zu einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts zusammen. Die Gründung der Gesellschaft und der gemeinschaftliche Auftritt nach außen sind kennzeichnend für diese Organisationsform. Das Mandat eines Rechtsanwalts der Gesellschaft ist dann immer auch die Sache der ganzen Sozietät. Dieser Aspekt ist besonders für die Haftung entscheidend, da die ganze Sozietät haftbar wird sobald einer der Partner einen Auftrag übernimmt.


Kanzlei Familienrecht Sasel


Rechtsgebiet Familienrecht

Familienrecht ist ein Rechtsgebiet, welches sich aus zahlreichen separaten und zum Teil sehr verschiedenen Bereichen zusammensetzt. Zum Familienrecht rechnet man die "typischen" Bereiche wie u.a. Sorgerecht, Trennung, Unterhalt, Scheidung, usw. Aber auch ist der Gewaltschutz dem Rechtsbereich des Familienrechts zugewiesen. Familienrechtliche Regelungen können bisweilen auch "präventiv" per Ehevertrag reguliert werden.

Familienrecht beschäftigt sich mit der Gesamtheit aller Gesetze, welche die legalten Verhältnisse aller Familienmitglieder zueinander und zu Außenstehenden regulieren. Schwerpunkt beim Familienrecht sind alle Fragen zum Eherecht, zu sämtlichen Punkten zum Sorgerecht, des Unterhalts, zur Scheidung sowie zur Betreuung.

Familienrecht ist vor allem ein Rechtsgebiet, bei dem es bevorzugt auch um das Finanzielle geht, beispielsweise bei Zugewinn und Unterhalt. Familienrecht handelt allerdings auch von zahlreichen Problemen, bei denen es nicht in erster Linie um finanzielle Interessen geht, so zum Beispiel wenn über das Umgangs- und Sorgerecht gestritten wird.

Das Familienrecht ist nachzulesen in den Paragraphen 1297 bis 1921 BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) und reguliert die Familienverhältnisse zwischen natürlichen Personen, ausgehend mit einer Verlobung über die Hochzeit beziehungsweise einer Lebenspartnerschaft bis hin zur Ehescheidung bzw. Aufhebung einer sog. Homo-Lebensgemeinschaft als auch daraus resultierenden Folgen, wie beispielsweise der Unterhalt. Zu beachten ist, dass für die Lebenspartnerschaft neben dem BGB auch das LPartG (Lebenspartnerschaftsgesetz) Berücksichtigung finden muss. Im Familienrecht wird zudem die Verwandtschaft von Personen reguliert. Hinzu kommt das Adoptionsrecht und Fragestellungen der Pflegschaft und Betreuung.


Woran man einen geeigneten Fachanwalt für Familienrecht erkennen kann

Grundsätzlich werden die Tätigkeitsgebiete des Anwalts für Familienrecht dadurch festgelegt, welche Folgesachen er für seinen Mandanten zu bewerten hat und selbstverständlich ob eine Ehe mit Reibereien oder einvernehmlich getrennt wird.

Grundsätzlich hat ein Rechtsanwalt die verpflichtende Aufgabe, seinen Klienten im vollen Umfang zu beraten und alle Rechtspositionen für ihn zu sichern. Passieren einem Scheidungsanwalt im Zuge dessen Beratungsfehler, ist er gegenüber seinem Mandanten schadensersatzpflichtig. Um mögliche Schadensersatzansprüche bedienen zu können, ist ein Rechtsanwalt dazu verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung abzuschließen.


Stadt mit großem Einzugsbereich: Hamburg Wellingsbüttel und Sasel

Für Angelegenheiten auf dem Gebiet Familienrecht sind selbst in der Großstadt die Amtsgerichte die zuständige Stelle. Im Bereich Wandsbek ist das zum Beispiel das Amtsgericht Barmbek in der Spohrstraße 6.

Fälle auf dem Gebiet Arbeitsrecht werden für den Bereich Marienthal und Wandsbek vor dem Arbeitsgericht Hamburg bearbeitet. Ganz gleich ob der Mandant in einem Viertel wie Eimsbüttel, Wandsbek, Altona, Nord, dem Bezirk Mitte oder am Stadtrand in Harburg oder Bergedorf zur Arbeit geht, es ist stets nur das Arbeitsgericht in der Osterbekstraße zuständig, da es nur ein Arbeitsgericht im Stadtstaat Hamburg gibt. Dem Arbeitsgericht ist das Landesarbeitsgericht Hamburg übergeordnet. Das Landesarbeitsgericht Hamburg befindet sich an selber Adresse.

Die Freie und Hansestadt Hamburg ist einer von drei Stadtstaaten der Bundesrepublik Deutschland und mit knapp 1,8 Millionen Anwohnern nach Berlin die zweitgrößte Stadt der Bundesrepublik. Die Stadt Hamburg unterteilt sich in sieben Verwaltungsbezirke. Dies sind Bergedorf, Harburg, Altona, Eimsbüttel, Wandsbek, der Bezirk Nord und der Bezirk Mitte. Zu den bekanntesten der mehr als 100 Stadtteilen in Hamburg gehören vor allem auch Wellingsbüttel und Sasel.

Sasel

Der Stadtteil Sasel findet man genau mittig im Bezirk Wandsbek. Schön gelegen gehört Sasel zu den vielleicht lebenswertesten Quartieren der Hansestadt. Knapp 23.000 Menschen wohnen in Sasel auf einer Fläche von in etwa 8,5 Quadratkilometern. Zahllose Einzel- und Mehrfamilienhäuser charakterisieren den Ortsteil. Mehrstöckige Wohnhäuser hingegen findet man in Sasel eigentlich nicht. Das eher ruhige Leben am Stadtrand sowie die gute Verbindung zum Stadtzentrum sprechen für Sasel. Sasel zählt man zum Stadtbezirk Wandsbek und grenzt nördlich an die Stadtteile Lehmsal–Mellingstedt und Alstertal, westlich an Poppenbüttel, im Osten an Bergstedt und Volksdorf, an Farmsen–Berne im Südosten und Bramfeld als auch Wellingsbüttel im Süden.

Wellingsbüttel

Wellingsbüttel gehört zum Ortsamtsgebiet Alstertal und ist ein begehrtes Wohngebiet, bestückt mit Villen als auch Bungalows und durchmischt mit aktuellen Wohn- und Reihenhäusern. Darüber hinaus lockern umfangreiche Grünflächen das abwechslungsreiche Stadtbild auf. Wellingsbüttel ist ein von Wohnvierteln geformter Stadtteil. Besonders für Familien ist Wellingsbüttel ideal. Gut 10.000 Menschen präferieren das entspannte Lebensumfeld von Wellingsbüttel. Das Gesamtareal von Wellingsbüttel streckt sich knapp 8,5 km². Die S-Bahn steuert Wellingsbüttel auf den Streckenverbindungen S11 und S1 an. Stationen gibt es in Hoheneichen sowie in Wellingsbüttel selbst. Der Wohnort Wellingsbüttel verbindet urbanes Leben mit dem Wohnen in der Peripherie auf lobenswerte Weise. Wegen der guten Verkehrsanbindung an die Hamburger City, die verschiedenen Freizeitmöglichkeiten und Kulturangebote ist dieser Stadtteil geeignet für junge Leute aber auch ältere Bewohner, deren Anteil an der Bevölkerung über durchschnittlich hoch ist. Sie alle erleben die ausgezeichnete Atmosphäre dieses Stadtgebietes.