Kanzlei Familienrecht Glinde

Home / Rechtsanwalt / Kanzlei Familienrecht Glinde

Kanzlei für Familienrecht in Glinde

Kanzlei
Sie suchen nach Kanzlei Familienrecht Glinde? Da sind Sie hier genau richtig. Wir eine erfahrene Rechtsanaltskanzlei mit vier Standorten innerhalb von Hamburg. Gerne helfen wir Ihnen weiter. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Sie erreichen uns unter:

(040) 68 91 46 82


Leistungen und Organisaton einer Kanzlei

Mit Kanzlei meint man für gewöhnlich die Betriebsstätte eines oder zahlreicher Rechtsanwälte und deren dazugehörigen Büroräume. Im Wesentlichen werden unter dem Begriff Kanzlei sowohl die Kanzleiräume eines selbständig agierenden Anwalts als auch die Räume mittlerer oder größerer Partnergesellschaften und deren Ableger verstanden. Für die Mandantschaft ist der Anwalt fast ausschließlich über seine Anwaltskanzlei zu erreichen. Akten und Schriftstücke von Kunden, oder die Mandantschaft betreffend, können an die Anschrift der Kanzlei gesandt werden. Regelmäßig finden im jeweiligen Büro des Anwalts auch Besprechungen mit den Mandanten statt. Des Weiteren nutzt der Rechtsanwalt seine Kanzlei um Akten zu bearbeiten. Die Kanzlei bildet die Basis eines jeden Rechtsanwalts und schafft alle organisatorischen und personellen Voraussetzungen, damit der Rechtsanwalt seiner Tätigkeit nachkommen kann.

Organisation und Arbeitsabläufe in einer Kanzlei für Rechtsanwälte

Die grundsätzliche Organisationsstruktur einer Kanzlei und die dort erfolgenden Arbeitsabläufe sind zumeist losgelöst vom Fachbereich und der Größe der Kanzlei. Die Organisation läuft in sämtlichen Kanzleien ähnlich ab. Zumeist existiert ein Sekretariat mit einem Bürovorsteher. An diesem Ort werden sämtliche ankommenden Telefonanrufe bearbeitet und grundsätzliche Arbeitsabläufe verwaltet. Zumeist verfügt der Anwalt zudem über ein persönliches Sekretariat, auch Vorzimmer genannt. In diesem Zusatzsekretariat werden alle Vorgänge des entsprechenden Rechtsanwalts abgewickelt, beispielsweise Terminabsprachen und persönliche Telefonate bearbeitet. Schriftstücke werden vom sog. Schreibsekretariat vorgenommen. Besonders in größeren Kanzleien vertraut man der Aufteilung von Schreib- und Telefonsekretariat. Die Unterteilung dieser zwei Sektoren sichert eine dauerhafte Erreichbarkeit für die Mandantschaft sowie eine rasche Erledigung von aufkommenden Schriftsätzen.

Auch in einer Kanzlei sind heutzutage aktuelle Formen der Arbeitsorganisation usus. Arbeitsteiliges Verhalten und aktuelle Kommunikationstechniken haben dazu geführt, dass die Rechtsanwälte räumlich nicht mehr so intensiv an ihre Kanzlei gekettet sind und öfter mal Verabredungen außerhalb zusagen können. Aufgrund dessen darf man nicht mehr damit rechnen, jeden Anwalt tagtäglich in der Kanzlei vorzufinden und man verabredet Meetings lieber im Voraus. Wenn man als neuer Kunde bei einer Kanzlei betreut werden möchte, ist es sinnvoll sich einen Anwalt zu suchen, der auf das jeweilige Thema spezialisiert ist. In einem ersten Telefongespräch - in der Regel mit dem Sekretariat der Kanzlei - wird die Angelegenheit besprochen und ein persönlicher Termin mit dem entsprechenden Anwalt verabredet. Nach einem ersten direkten Treffen wird man später bei allen Telefonaten, die diesen Rechtsfall betreffen, unmittelbar an das Vorzimmer oder den Anwalt weitergeleitet.

Organisationsformen einer Kanzlei auf dem Gebiet Arbeitsrecht
Eine Kanzlei kann in eine Reihe von (Rechts-)Formen aufgestellt sein. Man redet von einem Einzelanwalt, wenn ausschließlich ein Rechtsanwalt zusammen mit den ihm unterstellten Mitarbeitern in seiner Kanzlei tätig ist. Eine weitere nicht seltene Organisationsform ist die Bürogemeinschaft. Hierunter versteht man die gemeinschaftliche Nutzung von Büros durch mehrere Rechtsanwälte. Bei dieser Organisationsform teilen sich die Teilhaber der Bürogemeinschaft ebenso die beschäftigten Anwaltsgehilfen. Alle Teilhaber gehen jedoch selber ihrer Arbeit nach und sind keineswegs für die Vorgehensweisen der anderen Mitglieder rechenschaftspflichtig. Dadurch unterscheidet sich die Anwaltsgemeinschaft von der sog. Sozietät. Bei einer Sozietät schließen sich verschiedene Rechtsanwälte zu einer GbR zusammen. Die Gründung der Gesellschaft und der gemeinschaftliche Auftritt nach außen sind beschreibend für diese Organisationsform. Der Auftrag eines Anwalts der Gesellschaft ist dann immer auch die Sache der kompletten Sozietät. Dieser Aspekt ist speziell für die Haftung bedeutsam, da die ganze Sozietät haftet sobald einer der Partner ein Mandat übernimmt.


Kanzlei Familienrecht Glinde


Fachbereich Familienrecht

Familienrecht ist ein Rechtsgebiet, das sich aus nicht wenigen einzelnen und teilweise extrem abweichenden Gebieten zusammensetzt. Zum Fachbereich Familienrecht rechnet man die "üblichen" Bereiche wie beispielsweise Unterhalt, Trennung, Scheidung, Sorgerecht, usw. Jedoch auch ist der Gewaltschutz dem Fachbereich des Familienrechts zugeordnet. Familienrechtliche Themen können zum Teil auch "präventiv" per Ehevertrag festgelegt werden.

Familienrecht befasst sich mit der Sammlung sämtlicher Gesetze, die die legalten Verhältnisse aller Mitglieder der Familie untereinander und zu Dritten steuern. Hauptpunkt beim Familienrecht sind alle Streitfälle beim Eherecht, zu sämtlichen Lösungen zur Scheidung, des Unterhalts, zum Sorgerecht und zur Betreuung.

Das Familienrecht ist vor allem ein Bereich, in dem es ganz oft auch um um erheblich Geldbeträge geht, unter anderem bei Unterhalt und Versorgungsansprüchen. Familienrecht befasst sich auch mit etlichen Sachverhalten, bei denen es nicht primär um monetäre Beträge geht, so z.B. falls über das Sorge- und Besuchsrecht gezankt wird.

Das Familienrecht ist nachzulesen in den ÂParagrafenÂParagrafen 1297 bis 1921 BGB und klärt die Familienbeziehungen zwischen Menschen, beginnend mit der Verlobung über die Schließung einer Ehe bzw. einer Lebenspartnerschaft bis hin zur Scheidung bzw. Aufhebung einer sogenannten Gleichgeschlechtlichen-Ehe als auch deren rechtliche Konsequenzen, wie z.B. die Auszahlung von Unterhalt. Zu berücksichtigen ist, dass für eine Lebenspartnerschaft neben dem BGB auch das LPartG (Lebenspartnerschaftsgesetz) Anwendung findet. Im Familienrecht wird ferner die Verwandtschaft von Personen geklärt. Hinzu kommt das Adoptionsrecht und Probleme der Pflegschaft und Betreuung.


Wählen Sie Ihren Rechtsanwalt für Familienrecht sorgfältig aus

Im Allgemeinen werden die Tätigkeitsumfänge des Anwalts für Familienrecht dadurch festgelegt, welche Aspekte einer Scheidung er für seinen Mandanten zu verfolgen hat und selbstverständlich ob eine Ehe mit Ärger oder von beiden Seiten gewollt beendet wird.

Grundsätzlich hat ein Anwalt die Aufgabe, seinen Mandanten im vollen Umfang zu beraten und vollständig alle Rechtspositionen für ihn zu sichern. Unterlaufen einem Scheidungsanwalt in diesem Zusammenhang Vertretungsfehler, ist er gegenüber seinem Mandanten zum Schadensersatz verpflichtet. Um etwaige Schadensersatzforderungen bezahlen zu können, ist ein Rechtsanwalt dazu verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung abgeschlossen zu haben.


Besondere juristische Erfahrung in Glinde

Für Angelegenheiten auf dem Gebiet Familienrecht sind selbst in der Hansestadt die Amtsgerichte die zuständige Stelle. Ein Ort wie Glinde besitzt kein eigenes Amtsgericht. Zuständig ist das in Reinbek in der Parkallee 6.

Wer in Glinde einen Job hat, dessen Streitfälle bezgl. seines Arbeitsvertrages werden im Arbeitsgericht Lübeck abgehabndelt. Die regionale Zuständigkeit vom Arbeitsgericht Lübeck erstreckt sich über die Landkreise Stormarn, Ostholstein, Herzogtum Lauenburg und die Stadt Lübeck. Die Adresse ist: Arbeitsgericht Lübeck
Neustraße 2a
23568 Lübeck
Telefon: +49 451 38978-0
Fax: +49 451 38978-50
verwaltung.arbghl@arbgsh.landsh.de

Glinde ist eine Stadt im Kreis Stormarn. In Glinde leben in etwa 17.000 Anwohner auf einer Fläche von gut 11 qkm. Glinde gehört zur Metropolregion Hamburg und liegt in etwa 20 km östlich vom Zenrum der Großstadt entfernt. Die Nähe zur Stadt Hamburg macht Glinde besonders attraktiv für junge Familien. Wer das eher beschauliche Regenerieren in einer ländlichen Umgebung schätzt, gleichwohl aber nicht auf die Vorzüg der Weltstadt verzichten möchte, ist in Glinde am Ziel angekommen. Die Stadt Glinde verfügt über eine gute Infrastruktur, ist verkehrstechnisch gut vernetzt und bietet ihren Anwohnern einen außergewöhnlichen Freizeitwert. Wer gerne Sport im Verein ausübt, liegt beim TSV Glinde richtig. Der Verein ist besonders für seine Volleyball- und Tischtennissparte weit über die Stadtgrenze hinaus bekannt. Auch fanatische Golfer finden im Golfclub Gut Glinde beste Möglichkeiten zur Ausübung ihres Sports. Die Nähe zu Naherholungsbereichen lädt außerdem zu langen, entspannenden Radtouren ein.

Die Wohngebiete von Glinde verzeichnen eine umfangreiche Einzelhausbebauung. Wie einige andere Städte und Gemeinden ergänzt auch Glinde seine Randbereiche mit neu geplanten Bauarealen, die besonders jungen Familien ein neues Heim bieten. Die Neubauviertel liegen verkehrsgünstig und sind ebenso an den örtlichen Nahverkehr angeschlossen. Zudem liegen die meisten Neubaugebiete nah an der idyllischen Natur und garantieren so ein vitales und angenehmes Wohnen. Wer Glinde als Lebensmittelpunkt gewählt hat, aber in der Metropole Hamburg seinem Job nachgeht, dessen Auseinandersetzungen mit dem Arbeitgeber werden beim Arbeitsgericht Hamburg abgehabndelt.
Arbeitsgericht Hamburg
Osterbekstraße 96
22083 Hamburg
E-Mail: poststelle@arbg.justiz.hamburg.de